Kommunalwahl in Klütz

Im Mai 2014 sind die Klützer Bürger zum Wahlgang aufgerufen. Neben der Europawahl finden in Mecklenburg-Vorpommern auch Kommunalwahlen statt, die erfahrungsgemäß ein viel größeres Interesse bei den Wählern erzeugen, da man die künftigen Stadtvertreter viel besser kennt. Der Wahlkampf findet unter anderem bei Facebook statt. Einzelkandidat Alexander Marx, der als Stadtvertreter antritt, hat eine Facebook-Seite veröffentlicht, auf der interessierte Einwohner von Klütz zu den kommunalen Fragen und Problemen mitdiskutieren können. Zusatzlich zur Stadtvertreterwahl wird auch der Bürgermeister gewählt. Einziger Kandidat ist der Klützer Guntram Jung (CDU; zugleich Kandidat als Stadtvertreter), der damit den langjährigen Bürgermeister Dieter Fischer so gut wie sicher ablösen dürfte. Fischer (parteilos) ist schon seit dem Bahr 1998 Bürgermeister der Schlossstadt im Landkreis Nordwestmecklenburg.

Für die Stadtvertretung stellen die Parteien folgende Personen auf bzw. treten als Einzelkandidaten an:

Kandidaten der kommunalen Wahlen in Klütz

Von diesen Vorschlägen sind 14 Klützerinnen und Klützer als Stadtvertreter zu wählen:

CDU

  • Guntram Jung
  • Petra Rappen
  • Uwe Swazina
  • Elisabeth Zimmer
  • Arne Nölck

Die LINKE

  • Pete Szibor
  • Jörn Scheufler

SPD

  • Renate Menzel
  • Peter Ellenberg
  • Hartwig Holst
  • Patrick Mäckelburg
  • Christoph Weiher

FDP

  • Katharina Unger-Wieck

AfD

  • Alfred Feußner

RENTNER

  • Anita Schneider

UWG Klütz

  • Angelika Palm
  • Nico Maerz
  • Jens Nevermann
  • Armin Griese
  • Ingo Garbe
  • Dr. Heinz-Jörg Nölck
  • Klaus Heselhaus
  • Jürgen Schultze
  • Markus Arndt

Einzelbewerber der Wahl in Klütz

  • Alexander Marx
  • Andreas Poeche
  • Antje Zimmer

Auf den offiziellen Seiten der Amtsverwaltung Klützer Winkel kann die komplette Liste der Klützer Kandidaten als PDF mit weiteren Angaben zu Beruf und Alter eingesehen werden. Hier sind neben Klütz auch die anderen Gemeinden der Region (Boltenhagen, Damshagen, Hohenkirchen, Kalkhorst und Zierow) aufgelistet. Hier mussten die Kandidaten, die sich für die Bürgermeisterämter zur Wahl stellen auch erklären, ob sie für das Ministerium der Staatssicherheit der DDR gearbeitet haben.

Schlossstraße in Klütz: Sitz der Amtsverwaltung

Die Schlossstraße in Klütz: Sitz der Amtsverwaltung

Europawahl Mecklenburg-Vorpommern: die Spitzenkandidaten aus dem Nordosten

Bei er Europawahl können sich die Nordwestmecklenburger zwischen Thomas de Jesus Fernandes (AfD) Ralf-Peter Hässelbarth (Bündnis90/Grüne) Werner Kuhn (CDU), Hagen Reinhold (FDP), André Brie (Die LINKE), Udo Pastörs (NPD) und Iris Hoffmann (SPD) als jeweilige Spitzenkandidaten der Parteien für Mecklenburg-Vorpommern entscheiden.

Das könnte dich auch interessieren...

  1. 15. April 2014

    […] Ferienwohnung im Dorfhotel an der Ostsee suchte er sich aus, um privaten Urlaub zu genießen. Eine Wahlkampftour durch Mecklenburg-Vorpommern soll erst zu einem späteren Zeitpunkt […]

  2. 6. Juni 2014

    […] der Klützer Kommunalwahl wurden folgende Kandidaten als Stadtvertreter von den Einwohnern der Schlossstadt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.