Sehnsucht nach dieser Region

Das Reisemagazin Sehnsucht Deutschland widmete in der Ausgabe 4-2010 unter anderem dem Klützer Winkel, der Hansestadt Wismar und der Insel Poel. Der umfangreiche Bericht stellt die Region an der Ostsee als empfehlenswertes Ausflugsziel vor. Augen auf in dieser Ecke! – So die Botschaft aus dem Artikel. Fritz Vossiek, Autor bei Sehnsucht Deutschland, umschreibt seinen Reisebeginn so: „Viel Natur, viel Wasser, eine hübsche, noch fast unbekannte Landschaft und DAS Schloss wurden mir vom Chefredakteur versprochen.“ Begeistert zeigte er sich vor allem von den vielen Obstbäumen, der Steilküste und den urtypischen Kopfsteinpflasterstraßen.

Diese Etappen erreichte der Autor auf seiner Reise durch die Region:

  • Klütz mit Schloß Bothmer, Marienkirche, Windmühle, Landhaus Sophienhof und Literaturhaus Uwe-Johnson
  • Schlossgut Gross Schwansee
  • Hofladen Steinbeck
  • Gut Brook
  • Ostseebad Boltenhagen
  • Weisse Wieck
  • Hansestadt Wismar mit Backsteingotik und dem Alten Schweden
  • Wismars süßeste Zuckerbäckerin
  • Insel Poel: Kirchdorf, Forellenhof, Kunstautomat

Begeistert schließt Vossiek seinen Reisebericht:“ Kaum zu glauben, was man alles in der äußersten Ecke Mecklenburg-Vorpommerns noch so entdecken kann. Nächstes Mal bleibe ich länger.“

Mehr über das Reisemagazin unter www.sehnsuchtdeutschland.com

Magazin Sehnsucht Deutschland

Magazin Sehnsucht Deutschland

Das könnte dich auch interessieren...

  1. Mecklenburg sagt:

    Kaum zu glauben, was man alles in der äußersten Ecke Mecklenburg-Vorpommerns noch so entdecken kann. Nächstes Mal bleibe ich länger.”

    Dann aber auch mit einem Abstecher an die Mecklenburgische Seenplatte.Denn auch hier gibt es wunderbare Schätze der Natur und auch viel Wasser zu entdecken.

    Grüße von der Müritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.