Windmühle Klütz: Ausblick auf den Klützer Winkel

Genieße die Weite Norddeutschlands: von der Besucherplattform der Windmühle hat man den besten Blick auf den Klützer Winkel. Bei klarem Wetter kann man vom Mühlenberg aus sogar die etwa vier Kilometer entfernte Ostsee bei Boltenhagen/Redewisch erkennen. Von hier oben sind die Felder und Wiesen der Region wunderschön zu beobachten. Der Geheimtipp im Zusammenhang mit der Mühle ist eigentlich gar keiner: wenn im Mai die Rapsfelder blühen, ist der Blick vom Mühlenberg mit Sicherheit an Idylle nicht zu überbieten. Also: auf zur Klützer Mühle und genieße die Aussicht!

Das könnte dich auch interessieren...

  1. 6. August 2010

    […] ← Sommer im Klützer Winkel […]

  2. 15. Dezember 2011

    […] zu sechs Personen in den design|Baumhäusern ist in der Nebensaison für 99 Euro buchbar, in der Hauptsaison ist es etwas teurer. Das Frühstück in der Jugendherberge kostet sechs Euro pro Person; Halb- oder […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.